Menu

Dekolletéfalten

Fakten zur Behandlung von Dekolletéfalten

Behandlungsmethode:Hyaluronsäure
Behandlungsdauer:etwa 30 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fäden ziehen:nicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeit:unmittelbar nach der Behandlung
Nachsorge:Kontrolle nach 2 Wochen

Mit zunehmendem Alter bilden sich am Dekolleté häufig Knitterfalten, die durch Kleidungsstücke nur bedingt zu kaschieren sind. Gerade im Sommer leiden viele Frauen unter den Dekolletéfalten, denn ausgeschnittene T-Shirts und Blusen lassen diese besonders unschön zur Geltung kommen. Im Rahmen einer professionellen Faltenbehandlung können wir Dekolletéfalten jedoch wirksam glätten. Das Dekolleté wirkt nach der Behandlung wieder straff und jugendlich.

Häufige Fragen zu Dekolletéfalten

Was sind Dekolletéfalten?

Dekolletéfalten entstehen im Brustbereich, wenn die Haut mit zunehmendem Alter an Elastizität verliert. Das Bindegewebe erschlafft und begünstigt eine Faltenbildung. Äußere Einflüsse können diesen natürlichen Alterungsprozess zusätzlich beschleunigen.

Was sind die Ursachen von Dekolletéfalten?

Knitterfalten am Dekolleté entstehen im Zuge der natürlichen Hautalterung. Der Hyalurongehalt der Haut sinkt mit steigendem Alter, wodurch die Haut an Volumen verliert und erschlafft. Eine große Brust kann die Entstehung von Falten zusätzlich begünstigen, da permanent starke Zugkräfte auf Haut und Bindegewebe einwirken.

Weitere mögliche Ursachen für Dekolletéfalten sind häufige Solariumgänge und Sonneneinstrahlung, Nikotin- oder Alkoholkonsum sowie generell eine ungesunde Lebensweise. All diese Faktoren beschleunigen die Hautalterung und tragen so zu einer frühzeitigen Faltenbildung bei.

Wie lassen sich Dekolletéfalten behandeln?

Wenn sich die Haut durch Kosmetika allein nicht mehr regeneriert, können Dekolletéfalten mit speziellen Fillern geglättet werden. In der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg verwenden wir zur Faltenunterspritzung Hyaluronsäure. Dabei handelt es sich um eine körpereigene Substanz, die von Natur aus im Bindegewebe vorkommt und der Haut ihr verlorenes Volumen zurückgibt. Das Dekolleté wirkt nach der Behandlung deutlich straffer und verjüngt.

Wie verläuft die Behandlung von Dekolletéfalten?

Die Behandlung mit Hyaluronsäure ist ein einfacher minimal-invasiver Eingriff, den wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg ambulant durchführen. Zunächst betäuben wir die entsprechenden Hautpartien mit einer speziellen Anästhesiecreme. Auf diese Weise können wir die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich gestalten.

Anschließend werden die Dekolletéfalten mit gelförmigen Fillern unterspritzt. Hierzu injiziert der behandelnde Arzt die Filler in unterschiedlichen Haut- und Gewebsschichten. Durch die örtliche Betäubung sollten Sie von den Injektionen außer einem leichten Pieken nichts merken.

Welche Risiken birgt die Behandlung von Dekolletéfalten?

Die Risiken und Nebenwirkungen einer Faltenunterspritzung sind sehr gering. Wir führen die Behandlung minimal-invasiv durch, sodass Sie weder offene Hautschnitte noch ein Narkoserisiko in Kauf nehmen müssen. Hyaluronsäure als körpereigene Substanz ist gut verträglich und verursacht normalerweise keine Unverträglichkeitsreaktionen.

Unmittelbar nach der Faltenbehandlung können sich vorübergehend leichte Rötungen und Blutergüsse bilden. Diese Symptome sind ganz normal und sollten innerhalb von wenigen Tagen wieder abklingen.

Was ist nach der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure zu beachten?

Die Behandlung von Dekolletéfalten mit Hyaluronsäure ist ein unkomplizierter Eingriff, der keine aufwendige Nachsorge erfordert. Lediglich während der ersten Tage sollten Sie die behandelten Stellen schonen und gegebenenfalls kühlen. Verzichten Sie zunächst nach Möglichkeit auf Sport, Solariumgänge und Sonnenbäder.

Wie lange wirkt die Behandlung von Dekolletéfalten?

Nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure hält die straffende Wirkung für etwa 5 - 8 Monate an. Anschließend wird die Hyaluronsäure vom Körper Stück für Stück abgebaut. Um das Ergebnis langfristig zu erhalten, kann die Faltenbehandlung beliebig oft aufgefrischt werden.

Wie viel kostet die Behandlung der Dekolletéfalten?

In der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg führen wir die Unterspritzung von Dekolletéfalten auf Anfrage des Preises durch. Die endgültigen Kosten lassen sich nicht pauschal benennen, da hier verschiedene Faktoren eine Rolle spielen. Dazu zählen etwa die Ausprägung und Tiefe der Falten, die benötigte Menge an Füllmaterial sowie das angestrebte Ergebnis.

Für wen eignet sich die Behandlung von Dekolletéfalten?

Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure eignet sich grundsätzlich für jeden Menschen mit störenden Falten am Dekolleté. Wenn die Dekolletéfalten im Alltag zunehmend zur Belastung werden, können wir der Haut durch die Faltenbehandlung ihre natürliche Straffheit zurückgeben.

Kontaktieren Sie uns

Unschöne Dekolletéfalten behandeln wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg effektiv durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Die Haut erhält ihr verlorenes Volumen zurück, sodass Sie sich wieder über ein straffes und jugendliches Dekolleté freuen dürfen. Gerne berät Sie das Team von Aestehtik Light ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 0911 951 596 88. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0911 - 951 596 88