Menu

Lippen aufspritzen

Fakten zum Lippen aufspritzen

Behandlungsmethode:Hyaluronsäure
Behandlungsdauer:etwa 30 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fäden ziehen:nicht erforderlich
Nachsorge:Kontrolle nach 2 Wochen
Preis:ab 250€

Ein voller, sinnlicher Mund gilt in unserer Gesellschaft als Schönheitsideal. Nur wenige Frauen sind jedoch von Natur aus mit einem vollen Kussmund gesegnet. Wenn die eigenen Lippen als zu schmal empfunden werden, lässt sich der Mund mit einer Lippenkorrektur gezielt formen und vergrößern.

Die Lippenkorrektur ist ein minimal-invasiver Eingriff, bei dem die Lippen mit Fillern unterspritzt werden. Der Behandler formt Kontur und Größe der Lippen mit Rücksicht auf die übrigen Gesichtsproportionen. Da Veränderungen im Gesicht schnell auffallen, gehen wir bei der Lippenunterspritzung besonders behutsam vor.

Häufige Fragen zum Lippen aufspritzen

Für wen eignet sich das Lippen aufspritzen?

Eine Lippenkorrektur eignet sich grundsätzlich für alle Patienten, die mit Form, Größe und Kontur ihrer Lippen unzufrieden sind. Das betrifft insbesondere Menschen mit sehr schmalen Lippen. Ein schmaler Mund lässt das Gesicht häufig streng oder verbittert wirken. Diesem Eindruck wird durch eine Lippenunterspritzung gezielt entgegengewirkt. Auch hängende Mundwinkel und kleine Fältchen um den Mund lassen sich durch die Unterspritzung behutsam korrigieren.

Welches Material wird zum Ausspritzen der Lippen verwendet?

Für das Lippen unterspritzen verwenden wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg entweder Eigenfett oder Hyaluronsäure. Synthetisch hergestellte Hyaluronsäure ist mit dem körpereigenen Hyaluron identisch und daher sehr gut verträglich. Falls Sie eine Lippenkorrektur ganz ohne synthetische Filler wünschen, nehmen wir gern eine Eigenfettunterspritzung vor. Bei diesem sogenannten Lipofilling werden körpereigene Fettzellen aus anderen Bereichen wie Bauch oder Oberschenkeln gewonnen. Das aufbereitete Körperfett injizieren wir anschließend an festgelegten Punkten in die Lippen.

Wie viele Behandlungen sind für die Lippenkorrektur notwendig?

Das Lippen aufspritzen mit Hyaluronsäure ist eine einmalige Behandlung, deren Wirkung etwa 5 - 8 Monate anhält. Anschließend wird die Hyaluronsäure vom Körper rückstandslos abgebaut. Um das Behandlungsergebnis zu erhalten, kann die Lippenkorrektur beliebig oft wiederholt werden.

Eine Lippenunterspritzung mit Eigenfett umfasst in der Regel 2 - 3 Sitzungen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Zuvor muss bei dieser Methode außerdem das benötigte Eigenfett gewonnen werden. Dies geschieht im Rahmen einer Fettabsaugung unter normalen OP-Bedingungen.

Wie lange hält die Lippenvergrößerung an?

Die Wirkung einer Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure hält etwa 5 - 8 Monate an. Danach wird die Hyaluronsäure vom Körper abgebaut und muss gegebenenfalls erneut injiziert werden.

Eine einmalige Unterspritzung mit Eigenfett hält bis zu einem Jahr an. Durch wiederholte Behandlungen lassen sich jedoch auch dauerhafte Ergebnisse erzielen, da sich die Fettzellen mit dem vorhandenen Gewebe verbinden. Damit ist die Lippenvergrößerung mit Eigenfett zwar vergleichsweise aufwendig, aber auf lange Sicht häufig eine lohnenswerte Behandlungsmethode.

Welche Risiken gibt es beim Lippen aufspritzen?

Die Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett ist grundsätzlich sehr risikoarm. Der Eingriff erfolgt minimal-invasiv ohne Vollnarkose oder große Hautschnitte. Zudem handelt es sich bei beiden Füllmaterialien um gut verträgliche Substanzen.

Die Komplikationen beschränken sich in der Regel auf leichte Rötungen, Schwellungen oder Blutungen an den Einstichstellen. Diese klingen im Normalfall nach wenigen Tagen restlos wieder ab. Bei einer unsachgemäßen Behandlung kann es außerdem zu Asymmetrien oder zu einer Überkorrektur kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir, das Lippen aufspritzen immer von einem erfahrenen Facharzt durchführen zu lassen.

Die Entnahme von Eigenfettgewebe birgt prinzipiell die gleichen Risiken wie jede Operation in Vollnarkose. In der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg zählt die Fettabsaugung jedoch zu den Routineeingriffen. Selbstverständlich beraten wir Sie vor jeder Behandlung umfassend zu den möglichen Risiken.

Was ist nach der Lippenunterspritzung zu beachten?

Nach der Lippenkorrektur sollten Sie die Lippen für einige Zeit nicht berühren oder an ihnen herumdrücken. Während der ersten 1 - 2 Tage ist Schonung wichtig, damit die winzigen Injektionswunden komplikationsfrei abheilen.

Wo sollte ich die Lippenaufspritzung durchführen lassen?

Ansprechpartner für das Lippen aufspritzen sind in der Regel MKG-Chirurgen, Dermatologen oder Fachärzten für plastisch-ästhetische Chirurgie. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie die Lippenkorrektur ausschließlich von ausgebildeten Fachärzten durchführen lassen, die über eine entsprechende Spezialisierung verfügen.

Was kostet eine Lippenkorrektur?

Die Kosten für das Lippen aufspritzen in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg beginnen ab 250€. Die exakten Kosten sind abhängig von Material, Wunschergebnis und Umfang der Behandlung.

Mit der Lippenkorrektur verhelfen wir Ihnen zu einem vollen und sinnlichen Mund, der Ihr Gesicht auf ästhetische Weise betont.

Kontaktieren Sie uns

Mit der Lippenkorrektur verhelfen wir Ihnen zu einem vollen und sinnlichen Mund, der Ihr Gesicht auf ästhetische Weise betont. Gerne berät Sie das Team von Aesthetik Light in Nürnberg ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 0911 951 596 88. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0911 - 951 596 88