Menu

Zornesfalte

Fakten zur Behandlung der Zornesfalte

Behandlungsmethode:Botox
Behandlungsdauer:15 Minuten
Betäubung:nicht erforderlich
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fäden ziehen:nicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeit:unmittelbar nach der Behandlung
Nachsorge:Kontrolle nach 2 Wochen
Preis:250€

Mit steigendem Alter entwickelt sich bei vielen Menschen eine sogenannte Zornesfalte oder Glabellafalte. Die senkrechte Furche auf der Stirn lässt das Gesicht angestrengt, grimmig oder gar bösartig wirken. Wenn die Zornesfalte im Laufe der Jahre stärker zutage tritt, kann eine professionelle Faltenbehandlung die Stirn wieder glätten. Mithilfe von Hyaluronsäure behandeln wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg Zornesfalten schonend und nachhaltig. Ihr Gesicht wirkt wieder frisch und freundlich.

Häufige Fragen zu Zornesfalten

Wie entstehen Zornesfalten?

Die Entstehung von Zornesfalten hat mehrere Ursachen. Bei der Zornesfalte handelt es sich um eine sogenannte Mimikfalte. Sie entsteht durch häufige Muskelbewegungen - etwa beim angestrengten Nachdenken oder Lesen, beim Zusammenkneifen der Augen oder beim Zusammenziehen der Augenbrauen.

Zunächst erscheint die Furche auf der Stirn nur während der Muskelbewegung. Mit zunehmendem Alter geht jedoch die Elastizität der Haut zurück. Dann bleibt die Zornesfalte irgendwann auch in der Entspannung bestehen und vertieft sich zusehends.

Was tun gegen Zornesfalten?

Wenn sich die Zornesfalte mit steigendem Alter auch in der Entspannung nicht mehr zurückbildet, kann eine Faltenunterspritzung in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg dauerhaft Abhilfe schaffen. Bei der Unterspritzung mit Hyaluronsäure führen wir der Haut die altersbedingt verlorene Feuchtigkeit wieder zu. Sie gewinnt an Volumen und Spannkraft, sodass sich die Gesichtsfalten glätten.

Bei stärker ausgeprägten Zornesfalten kommt gegebenenfalls auch eine ergänzende Botox-Behandlung infrage. Das Botulinumtoxin reduziert die Muskelaktivität in den behandelten Bereichen und sorgt so für eine dauerhafte Entspannung. Falten, die durch Muskelanspannung entstanden sind, bilden sich zurück.

Zornesfalte - Hyaluronsäure hilft

Mit der Hyaluronsäure-Behandlung bieten wir Ihnen eine wirksame und schonende Lösung gegen Zornesfalten an. Hyaluronsäure kommt von Natur aus im menschlichen Bindegewebe vor, wo es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Im Alter sinkt der Hyalurongehalt der Haut und damit auch die Feuchtigkeitsversorgung. Die Haut erschlafft und bildet Falten.

Bei der Unterspritzung von Zornesfalten mit Hyaluronsäure gleichen wir diesen Feuchtigkeitsverlust gezielt aus. Die Haut gewinnt wieder an Volumen und Spannkraft. Die Zornesfalte glättet sich, und Ihr Gesicht wirkt wieder frisch und straff.

Wie viele Sitzungen umfasst die Behandlung der Zornesfalte?

In der Regel führen wir die Unterspritzung der Zornesfalte verteilt auf mehrere Einzelsitzungen durch. Zornesfalten sind häufig relativ stark ausgeprägt und erfordern daher eine intensivere Behandlung als andere Gesichtsfalten. Würden wir jedoch eine zu hohe Dosierung verwenden, bestünde die Gefahr einer Überkorrektur. Aus diesem Grund empfehlen wir in der Regel, mehrere niedrig dosierte Behandlungen mit einem gewissen zeitlichen Abstand durchzuführen.

Wie viele Sitzungen im Einzelfall für das Wunschergebnis erforderlich sind, hängt von der Tiefe und Ausprägung der Falten ab.

Wie lange wirkt die Behandlung der Zornesfalte mit Hyaluronsäure?

Eine Unterspritzung der Zornesfalte mit Hyaluronsäure kann mehrere Jahre lang wirken. Die genaue Wirkungsdauer ist abhängig von der Hautbeschaffenheit und der Tiefe der Falten.

Zornesfalten mit Botox oder Hyaluronsäure behandeln?

Botulinumtoxin und Hyaluronsäure wirken auf unterschiedliche Weise. In der Regel erzielen wir durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure lang anhaltende Ergebnisse. Die Haut erhält durch die zugeführte Hyaluronsäure wieder mehr Volumen, vorhandene Zornesfalten glätten sich sichtbar.

Bei ausgeprägten Zornesfalten kann eine zusätzliche Botox-Behandlung sinnvoll sein. Botox allein erzielt bei Zornesfalten keine dauerhaften Ergebnisse, kann die Wirkung der Hyaluronsäure aber unterstützen. Da das Botulinumtoxin entspannend auf die Muskulatur einwirkt, glätten sich Zornesfalten schneller. Der Regenerationsprozess der behandelten Hautareale wird beschleunigt.

Botox in zu hoher Dosierung lässt das Gesicht schnell maskenhaft und unnatürlich wirken. Aus diesem Grund setzen wir Botox gegen Zornesfalten lediglich ergänzend und in geringer Dosierung ein.

Kontaktieren Sie uns

Zornesfalten lassen das Gesicht schnell grimmig und unfreundlich wirken. Mithilfe einer Hyaluronsäure-Behandlung lässt sich die Zornesfalte jedoch wirksam glätten. Ihr Gesicht erhält seinen freundlichen, entspannten Ausdruck zurück. Gerne berät Sie das Team von Aesthetik Light in Nürnberg ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 0911 951 596 88. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0911 - 951 596 88