Menu

Kinnfalten

Fakten zur Behandlung von Kinnfalten

Behandlungsmethode:Botox
Behandlungsdauer:15 Minuten
Betäubung:nicht erforderlich
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fäden ziehen:nicht erforderlich

Als Kinnfalten werden alle Arten von Falten und Furchen im Kinnbereich bezeichnet. Falten am Kinn können sowohl horizontal als auch vertikal verlaufen. Am stärksten ausgeprägt ist dabei in der Regel die zentrale Kinnfurche.

Als besonders störend empfinden unsere Patienten häufig das sogenannte "Pflastersteinkinn" oder "Erdbeerkinn". Dabei handelt es sich um ein ausgeprägtes Faltenmuster, das sich über das gesamte Kinn zieht. Vor allem bei Mimikbewegungen stechen solche Kinnfalten unschön ins Auge.

Häufige Fragen zu Kinnfalten

Was sind Kinnfalten?

Als Kinnfalten werden alle Arten von Falten und Furchen im Kinnbereich bezeichnet. Falten am Kinn können sowohl horizontal als auch vertikal verlaufen. Am stärksten ausgeprägt ist dabei in der Regel die zentrale Kinnfurche.

Als besonders störend empfinden unsere Patienten häufig das sogenannte "Pflastersteinkinn" oder "Erdbeerkinn". Dabei handelt es sich um ein ausgeprägtes Faltenmuster, das sich über das gesamte Kinn zieht. Vor allem bei Mimikbewegungen stechen solche Kinnfalten unschön ins Auge.

Wie entstehen Kinnfalten?

Wie alle Gesichtsfalten entstehen auch Kinnfalten erstrangig als Folge der natürlichen Hautalterung. Das Unterhautfettgewebe nimmt im Laufe der Jahre ab, sodass die Haut an Spannkraft und Volumen verliert. Verschiedene äußere Faktoren können die Entstehung von Kinnfalten zusätzlich begünstigen.

Zu den möglichen Ursachen von Kinnfalten zählt beispielsweise eine ungünstige Schlaflage. Wenn permanent ein einseitiger Druck auf das Kinn ausgeübt wird, bilden sich unter Umständen sogenannte Schlaffalten. Viele Falten am Kinn entstehen außerdem als Folge einer ausgeprägten Mimik. Die ständigen Bewegungen der Kinnmuskulatur lassen mit der Zeit bleibende Falten am Kinn entstehen.

Ausgeprägte Marionettenfalten können die Bildung von Kinnfalten ebenfalls begünstigen. Dabei handelt es sich um die sogenannten "Merkelfalten", die sich von den Mundwinkeln bis seitlich des Kinns ziehen.

Wie kann man Kinnfalten behandeln?

In der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg behandeln wir Falten am Kinn sehr erfolgreich mit Hyaluronsäure. Je nach Ausprägung kommt auch eine Botox-Behandlung oder eine kombinierte Therapie infrage.

Hyaluronsäure-Filler polstern die Kinnfalten auf und glätten sie auf diese Weise. Zugleich erhält die Haut durch die Filler wieder mehr Volumen. Botulinumtoxin A wirkt hingegen auf die Muskelaktivität ein und eignet sich daher insbesondere für die Behandlung von Mimikfalten. Dabei handelt es sich um Kinnfalten, die durch übermäßige Aktivität der Kinnmuskeln entstehen. Die Botox-Behandlung mindert die Muskelbewegungen und führt so zu einer Entspannung und Glättung der betroffenen Hautpartien.

Bei stark ausgeprägten Kinnfalten kann auch eine mehrfache Behandlung notwendig sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Hierzu berät Sie der behandelnde Arzt im persönlichen Gespräch.

Botox oder Hyaluronsäure gegen Kinnfalten?

Für die Faltenbehandlung am Kinn kommen verschiedene Wirkstoffe infrage. Vor allem Hyaluronsäure-Filler haben sich gegen Kinnfalten bewährt, da sie die Falten sehr effektiv aufpolstern und glätten. Bei stärker ausgeprägten Mimikfalten führen wir in der Regel eine kombinierte Behandlung mit Hyaluronsäure und Botox durch. Auch das sogenannte "Pflastersteinkinn" lässt sich erfolgreich mit Botulinumtoxin A glätten.

Die richtige Dosierung ist ebenfalls entscheidend für eine erfolgreiche Faltenbehandlung. Um eine Überdosierung zu vermeiden, sollte die Faltenglättung daher ausschließlich von erfahrenen Fachärzten durchgeführt werden. Nur so ist gewährleistet, dass Sie sich nach der Behandlung über ein natürliches und rundum zufriedenstellendes Ergebnis freuen können.

Wie lange wirkt die Faltenbehandlung?

Die Behandlung der Kinnfalten mit Hyaluronsäure wirkt für etwa 5 - 8 Monate. Anschließend baut der Körper die Hyaluronsäure rückstandslos ab. Die Faltenunterspritzung kann beliebig oft wiederholt werden. Nach mehrfacher Behandlung erhöht sich in der Regel auch die Wirkungsdauer, sodass die Injektionen nicht mehr so häufig aufgefrischt werden müssen.

Wie viel kostet eine Faltenbehandlung am Kinn?

Die Glättung von Kinnfalten bieten wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg auf Anfrage des Preises an. Wie hoch die endgültigen Kosten ausfallen, richtet sich nach dem Behandlungsumfang und der Ausprägung der Falten. Stark ausgeprägte Falten müssen in der Regel mehrmals behandelt werden, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Wer sollte die Behandlung von Kinnfalten durchführen?

Eine Faltenbehandlung am Kinn sollte immer von entsprechend qualifizierten Fachärzten durchgeführt werden. Das sind in der Regel MKG-Chirurgen, Dermatologen oder Fachärzte der plastisch-ästhetischen Chirurgie.

Kontaktieren Sie uns

Unschöne Kinnfalten glätten wir in der Praxis von Aesthetik Light in Nürnberg erfolgreich mit einer professionellen Faltenbehandlung. Gerne berät Sie das Team von Aesthetik Light in Nürnberg ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 0911 951 596 88. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0911 - 951 596 88